Die Schwingung des Mondknotens

Die Mondknoten werden auch Drachenköpfe genannt und verdienen eine besondere Beachtung im Horoskop, wenn es um Mitgebrachtes aus der Vergangenheit und zu Erarbeitendes in der Zukunft des Menschen geht.

Für die persönliche Schwingung des Mondknotens verwenden wir zur Berechnung der individuellen Frequenz den sogenannten aufsteigenden Mondknoten (Symbol Symbol Mondknoten), da er ein guter Indikator für die Bewusstwerdung der eigenen Zielsetzung (Finalität) in diesem Leben dienen kann.

Astronomisch wird der Mondknoten als Schnittpunkt der Umlaufbahn des Mondes (steht im Horoskop auch symbolisch für Mutter) mit der Umlaufbahn der Sonne (steht im Horoskop auch symbolisch für Vater) errechnet.

Die Schwingung des Mondknotens